Neuigkeiten

Januar 2022

Auch während der Bauarbeiten haben die Läden im Michelfelder Ortskern weiterhin geöffnet und sind auch ohne große Umwege gut zu erreichen.

Wir rufen alle Angelbachtalerinnen und Angelbachtaler auf: Unterstützt unsere örtlichen Betriebe und Geschäfte in Angelbachtal. "Fahrt nicht fort, kauft im Ort!"

PENNY geht und Rossmann kommt. Discounter schließt bereits am kommenden Samstag. Umfassende Renovierungsarbeiten geplant.

Vor der Tür des Eichtersheimer Penny-Markts weißt bereits seit einigen Tagen ein Hinweisschild darauf hin: Am Samstag nächster Woche wird der Laden am Ortsausgang Richtung Eschelbach zum letzten Mal geöffnet haben. „Wir gehen leider am 5.2. und sagen Danke für die gute Nachbarschaft“, ist auf dem Aufsteller zu lesen. Anfang 2015 zog der Lebensmittel-Discounter in das Ladengeschäft, nachdem die „Netto“-Filiale in ihren Michelfelder Neubau umgezogen war.

Weiterlesen ...

Ab 28. Januar 2022 gilt in Baden-Württemberg wieder der Corona-Stufenplan.

Das temporäre Einfrieren der Alarmstufe II wird aufgehoben und das Land kehrt zum Stufenplan zurück. Es gilt dann wieder die
Alarmstufe I mit einigen Anpassungen.

Grund dafür sind die gemeinsamen Beschlüsse von Bund und Ländern, die Entscheidungen des Verwaltungsgerichtshofes und die sich weiter ausbreitende Omikron-Variante.

Alle Maßnahmen auf einen Blick: https://www.baden-wuerttemberg.de/fileadmin/redaktion/dateien/PDF/Coronainfos/ZZ_Corona_Regeln_Auf_einen_Blick_DE.pdf

Michelfelder Ortsdurchfahrt seit Montag gesperrt. Die Umleitung klappt laut Bürgermeister Frank Werner „verhältnismäßig gut". Nicht jeder beachtet die Sperrschilder.

Unzählige Schilder säumen seit Wochenbeginn die Straßenränder der Durchfahrtsstraßen, unter anderem an den Ortseingängen gibt es große Hinweise, dass die Ortsdurchfahrt Michelfeld für den Verkehr gesperrt ist. Die Vorarbeiten zum Bau des Kreisverkehrs in der Michelfelder Ortsmitte haben begonnen, gearbeitet wird derzeit hauptsächlich an der Wasserleitung, die auch an der Einmündung Friedhofstraße erneuert wird.

Weiterlesen ...

Viele Betriebe im Ort leiden unter den Folgen der Coronapandemie. Zusätzlich müssen die Läden und Geschäfte im Michelfelder Ortskern mit erheblichen Umsatzeinbußen aufgrund der Bauarbeiten für den neuen Minikreisverkehr rechnen.

Unsere Ortskern soll lebendig bleiben, daher ist es wichtig, dass die Läden auch während der Bauphase erreichbar bleiben und die Bevölkerung auch einen kleinen Umweg in Kauf nimmt.

Die Anfahrt zu Blumen am Schloss/Post, zur Corona-Teststation, Eventlocation Landgut Schloss Michelfeld, Modellbau Richter und Hofladen Brecht ist aus Richtung Karlstraße sichergestellt. Blumen am Schloss/Post erreichen die Kunden auch direkt mit dem Auto über den Fabrikweg.

Weiterlesen ...

Beiträge von 2022
Beiträge von 2021
Beiträge von 2020
Beiträge von 2019
Beiträge von 2018
Beiträge von 2017
Beiträge von 2016
Beiträge von 2015
Beiträge von 2014