Neuigkeiten

Bürgermeister Frank Werner informiert zum aktuellen Infektionsgeschehen in Angelbachtal. Die 4. Welle ist noch nicht gebrochen. 25 Infizierte in der Gemeinde Angelbachtal

Neue Corona-Verordnung in BW: ab dem heutigen Mittwoch gilt „Alarmstufe II"

Die Landesregierung verschärft wegen der Corona-Lage in Baden-Württemberg die Infektionsschutzmaßnahmen.

Für die "Alarmstufe II" müssen an zwei Tagen in Folge mehr als 450 Corona-Infizierte auf den Intensivstationen in Baden-Württemberg gemeldet werden oder die Hospitalisierungsinzidenz den Wert von 6 überschreiten.

Weiterlesen ...

Ein Pflegeheim mit 75 Betten sowie zwei Mehrfamilienhäuser sollen im Michelfelder Industriegebiet Etzwiesen entstehen. In der vergangenen Gemeinderatssitzung wurde die erste Planung für das Gebiet vorgestellt.

Gebaut werden soll sowohl ein Pflegeheim mit 75 Betten, wie auch zwei jeweils neun Wohneinheiten umfassende Wohngebäude nach neuesten Energiestandards, ergänzt mit Fotovoltaikanlagen auf den Dächern.

Einzelraumlüftung, bodentiefe Fenster und Barrierefreiheit sind weitere Kriterien. Vorgesehen seien drei Vollgeschosse und ein zurückgesetztes oberes Geschoss, in dem dann eine Cafeteria mit Balkon für die Bewohner untergebracht werden soll.

Impfungen sind ein wesentlicher Bestandteil der Pandemiebekämpfung – schützt Euch und andere und lasst Euch impfen! Wie? Anbei eine Übersicht der aktuellen Impfangebote im Rhein-Neckar-Kreis

Arztpraxen und Mobile Impfteams (MIT) stellen zunehmend mehr Impftermine zur Verfügung. Auf www.dranbleiben-bw.de finden Sie aktuelle Impfaktionen vor Ort.

Außerdem wurden im Rhein-Neckar-Kreis mehrere dauerhafte Impfangebote (DIA) eingerichtet. Eine vorherige Terminvereinbarung ist hier zwingend erforderlich: www.https://c19.rhein-neckar-kreis.de/impftermin

Impfungen sind ein wesentlicher Bestandteil der Pandemiebekämpfung – schützt Euch und andere und lasst Euch impfen! Wie? Anbei eine Übersicht der aktuellen Impfangebote im Rhein-Neckar-Kreis

Arztpraxen und Mobile Impfteams (MIT) stellen zunehmend mehr Impftermine zur Verfügung. Auf www.dranbleiben-bw.de finden Sie aktuelle Impfaktionen vor Ort.

Außerdem wurden im Rhein-Neckar-Kreis mehrere dauerhafte Impfangebote (DIA) eingerichtet. Eine vorherige Terminvereinbarung ist hier zwingend erforderlich: www.https://c19.rhein-neckar-kreis.de/impftermin

Beiträge von 2021
Beiträge von 2020
Beiträge von 2019
Beiträge von 2018
Beiträge von 2017
Beiträge von 2016
Beiträge von 2015
Beiträge von 2014